CLS 24V Notlicht-Zentrale mit 24V DC Systemspannung

  • 24V Notlichtsystem, mit automatischer Funktionsüberwachung der Anlage und angeschlossener Leuchten ohne zusätzliche Datenleitung. Zur Versorgung von 24V INOTEC LED Leuchten
  • Autarkes System mit „Joker-Technik-Funktion“: Mischbetrieb von Bereitschaftslicht, Dauerlicht und geschaltetem Dauerlicht
  • Leuchten einzeln über das Steuerteil programmier-, adressier- und dimmbar
  • Integriertes Prüfbuch zur Erfassung aller Daten über einen Zeitraum > 2 Jahre
  • Steuerteil mit 4 x 20 Zeichen Klartextinfo; auf verschiedene Sprachen einstellbar
  • Ansteuerung, Verwaltung und Fehleranzeige von 20 Leuchten je Ausgangskreis
  • 4 Ausgangskreise in Schutzklasse III (SELV) für bis zu 20 Leuchtenadressen
  • Jeder Leuchte können 2 Schalteingänge frei zugeordnet werden
  • Zuordnung auch zu programmierbaren Dimmwerten möglich
  • Statusinfo über Anlage und Leuchten in Klartext und mit LEDs
  • Potentialfreie Meldekontakte zur externen Statusanzeige
  • Fernschalter zur Anlagenblockierung
  • Integrierte InoWeb-Schnittstelle (optional)
  • Optional mit Zusatzfunktion für zentrales Dimmen

Vergleich CLS und Einzelbatterie Installation | deutsch